Mehr Chancen für Bildung von Anfang an! Konkrete Umsetzung der Bildungsgrundsätze für Kinder von 0 – 6 Jahren in der Kita!

Jüngere Kinder brauchen viel Beziehung und Pflege. Mit der Bezugsperson im Rücken krabbeln, wackeln und stapfen unter dreijährige Kinder los, ihre Welt zu erforschen und zu begreifen. Dafür benötigen sie besonderen Schutz, Fürsorge und räumliche und strukturelle Bedingungen.

Gleichzeitig haben die größeren Kinder einen Anspruch darauf, adäquat gefördert zu werden.

 

In den Bildungsgrundsätzen des Landes NRW werden Chancen und Herausforderungen an die Bildung der Kinder ab dem ersten Lebensjahr beschrieben. Sie dienen als Grundlage und Anregungen des oben beschriebenen Balanceakts.

 

Ausgehend von den altersentsprechenden Bedürfnissen von Kindern dieser Altersstufen entwickeln wir gemeinsam konkrete Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung der Bildungsgrundsätze.

 

Wir nehmen die Gestaltung des Tagesablaufes, gruppenübergreifende Arbeit, Projektarbeit, Partizipation und die Bedeutung des Spiels in den Blick.

 

In der Auseinandersetzung mit der veränderten Rolle der Erzieherin, setzen wir uns mit dem Spannungsfeld zwischen Impulsen von Seiten der päd. Mitarbeitenden und selbstständigem Forschen der Kinder – Struktur und Freiraum – gezielten Angeboten und experimentieren auseinander.

 

In regem Austausch in Kleingruppen werden ihre Fragen aufgegriffen und neue Ideen entwickelt.

 

Freitag, 09.03.2018 – 11.30-17.00Uhr, Samstag, 10.03.2018 – 10.00-16.00 Uhr – 13 UE

Perspektiven für das Leben e.V.

Kurse & Veranstaltungen
Haus Heisterbach
53639 Königswinter

Telefon: 02223 / 92 36 0
Telefax: 02223 / 92 36 22

kurse@haus-heisterbach.de