Verhaltensoriginelle Kinder erkennen und fördern!

 

So verstärken Sie PositivesI

Sind immer mehr Kinder auffallend und anstrengender als andere Kinder? Oder hat sich unsere Wahrnehmung und unsere Toleranzgrenze verändert? Wie steht es um die Ressourcen der Eltern? Im KiTa-Alltag beobachten wir weniger Respekt, mehr Schimpfwörter und öfter Aufmerksamkeitsdefizite. Wie begegnen Sie einer solchen Situation? Wie können Kinder lernen, sich der Situation angemessen zu verhalten?

In dieser Fortbildung erhalten Sie pädagogische Handwerkzeuge für Ihre Arbeit mit Kindern die einen besonderen Förderbedarf bedürfen.

 

  • Was bedeutet "Verhaltebnsauffälligkeit"?
  • Altersentsprechende Entwicklung: Was kann ein Kind in welchem Alter?
  • Entwicklung möglicher Lösungen an konkreten Beispielen aus der Praxis
  • Rahmenneu setzen und positives Verhalten verstärken
  • Helfernetz aufbauen und nutzen

Bringen Sie bitte anonymisierte Beobachtungen aus der Praxis mit.

 

Dienstag, 18.07.2019 von 9:00 – 15:30 Uhr in Velbert und

Mittwoch, 19.07.2019 von 9:00 – 15:30 Uhr in Velbert

zwei einzelne, in sich geschlossenen Fortbildungen

Anmeldung: Referat Tageseinrichtungen für Kinder, Kirchenkreis Niederberg

http://niederberg.ekir.de/        Linnenbank@kkva.de

 

 

In Bergisch Gladbach

Freitag, 20.03.2020, 8:30 – 13:30 Uhr und Mittwoch, 22.4.2020 von 18:30 – 21:45 Uhr

Anmeldung und Seminarort:

 

Deutsches Rotes Kreuz Familienbildungswerk Haus der Familie

Franz Heider Str. 58

51469 Bergisch Gladbach

Tel.: 02202 – 95 99 016

Fax: 02202 – 95 99 017

Email: fbw@rhein-berg.drk.de