Was hat Spiel mit Bildung zu tun – Förderung und Bildung im Spiel


 

 

Die spielen doch nur – wann lernen die denn mal was?“ – Das hören Erzieherinnen und Tagespflegepersonen immer häufiger von Eltern. Deren Angst, dass ihr Kind in er Gesellschaft nicht zurecht kommt, dominiert die Handlungsweisen und Ansprüche oftmals.

Wir vergessen manchmal, dass Spiel sozusagen der Hauptberuf der Kinder und von entscheidender Bedeutung

für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung, ist.

 

An diesem Abend erforschen wir, wie Kinder spielen und was sie bei den unterschiedlichen Spielen erfahren

und lernen.

 

Welche Spiele sind in welchem Alter sinnvoll und welche Förderungen ist sonst noch wichtig sind.

 

Dienstag, 13.03.2018 – 19.00 – 21.30 Uhr – 3 UE

Perspektiven für das Leben e.V.

Kurse & Veranstaltungen
Haus Heisterbach
53639 Königswinter

Telefon: 02223 / 92 36 0
Telefax: 02223 / 92 36 22

kurse(at)haus-heisterbach.de