Profilerstellung innerhalb der Konzeption in Kindertagesstätten!

 

"Wir sind was ganz Besonderes!"
 

Der Umfang und die Art der Aufgabenstellung in Kindertagesstätten hat sich nicht erst seit Inkrafttreten des KiBiz verändert. Die bestehende Konzeption sollte eigentlich ständig überarbeitet, ergänzt und erneuert werden. Die Einrichtungen wachsen mit den Ansprüchen von außen mit.

Bei dieser Aufgabenvielfalt gilt es, Prioritäten zu setzen. Jede Kindertagesstätte hat seine eigenen, individuellen Schwerpunkte und Stärken. Sie setzen sich aus den persönlichen Idealen und Zielen der einzelnen Mitarbeiterinnen zusammen. Es wird immer wichtiger, diese Besonderheiten in die Öffentlichkeit zu tragen.
Das Seminars startet mit einer Einzelarbeit, durch die sich jede Teilnehmerin wieder ihrer eigenen Ziele und Stärken bewusst werden kann.

Zudem werden folgende Inhalte erarbeitet:

  • Das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden lernen;
  • So erkennen und setzen wir Prioritäten und Grenzen;
  • Diese Methoden praktizieren wir um unsere Ziele zu erreichen;
  • Das Gleichgewicht zwischen eigenen Wünschen und Bedürfnissen und den Ansprüchen anderer finden.
  • So machen wir unsere Schwerpunkte in der Öffentlichkeit transparent

 

Seminaranfrageformular