Das verflixte 1. Jahr – Einstieg als Erzieher/-in

Austausch, Beratung und Innovation
für ErzieherInnen im ersten und zweiten Berufsjahr

Nach dem Berufspraktikum beginnt mit der Übernahme einer Gruppenleitung oder Ergänzungskraftstelle "der Ernst des ErzieherInnen – Lebens". Neue Aufgaben wie Elternarbeit- und Gespräche, Planungen, Teamarbeit, Beobachtung und Dokumentation usw. bedeuten mehr Verantwortung. Die gesellschafts- und familienpolitischen Anforderungen an Kindertagesstätten steigen und mit ihnen die Erwartungen an ErzieherInnen.

Bereiche und Aufgaben die häufig in der schulischen Ausbildung zu kurz kamen, werden jetzt verlangt!

Plötzlich ist die Berufsanfängerin auf sich selbst gestellt. Es gilt, das eigene Berufsprofil zu erkennen und auszufüllen.

Ziel dieses Seminars ist es, aktuelle Probleme zu bearbeiten, arbeitsrechtliche Fragen zu klären und Unterstützung bei der Orientierung und der Rollenfindung zu geben.

 

Seminaranfrageformular