Konfliktmanagement für Erzieher/innen

Krisenintervention und Zielfindung

Im Berufsalltag sind wir ständig kleineren und größeren Konflikten mit KollegInnen, Eltern oder Trägern ausgesetzt. Unsere erste Reaktion ist meist von Streß und Nervosität gesteuert. Die anschließende Krisenintervention muß schnell und lösungsorientiert erfolgen.

Selbstbewusstes Auftreten und Überzeugungskraft sind im Klärungsprozess wichtig. Durchsetzungsfähigkeit und Selbstbewusstsein hängt wesentlich von der eigenen Persönlichkeit ab.

In diesem Seminar wird anhand konkreter Beispiele aus dem Arbeitsalltag, intensiv die erste Reaktion und nachfolgender Handlungsbedarf bei Konflikten eingeübt. Dabei werden eigene Verhaltensweisen überprüft und die persönliche Stärken

In der Weiterbildung setzen wir uns mit folgenden Themen und Inhalten auseinander:

  • So bewahre ich in Krisen- und Konfliktsituationen Ruhe, entspanne mich und entschärfe die Situation.
  • Klärung des eigenen Anliegens – Was will ich?
  • Aufdecken der eigenen Anteile – Was bringt mich aus der Fassung?
  • Erfahren, Stärken und Einsetzen der eigenen Ressourcen
  • Rahmenbedingungen und Einstieg ins Gespräch
  • Klärung des Anliegens und des Zieles des Gesprächspartners
  • Erarbeiten von Methoden welche zum Ziel führen.
     

Seminaranfrageformular