Neue Wege gehen

Standortbestimmung und Zielfindung im beruflichen und persönlichen Alltag.

Immer neue Gesetze, gesellschaftliche und familiäre Veränderungen stellen Mitarbeiterinnen in Kindertagesstätten vor immer neue An- und Herausforderungen. Erzieherinnen die schon lange im Beruf stehen, müssen ihr Berufs- und Rollenbild immer wieder neu definieren, Berufsanfängerinnen sehen sich vor Aufgaben gestellt, die sie so in der Ausbildung oftmals nicht vermittelt bekommen haben.

Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmerinnen, die ihren derzeitigen persönlichen und/ oder beruflichen Standort und Werdegang reflektieren, aus ihrem "alten Trott" heraus und etwas ändern wollen. Dies kann sowohl eine grundlegende Berufs- oder Lebenssituation, als auch bestimmte Verhaltensmuster betreffen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Zugang zu den eigenen Ressourcen und Wünschen zu finden und so das eigene Selbst – Bewusstsein zu stärken um neue Wege einschlagen zu können.

Mit folgenden Themen und Inhalten setzen wir uns in diesem Seminar auseinander:

  • Klärung und genaueres Betrachten des eigenen Standortes: Hier stehe ich jetzt!
  • Klärung des wirklichen Anliegens: Das will ich wirklich!
  • Erfahren und Stärken der eigenen Ressourcen: Das kann ich! So stark bin ich!
  • Erarbeiten der individuellen Strategie: Diese Schritte werde ich jetzt gehen um meine Ziele zu erreichen!
  • Möglichkeiten und Formen der Gesprächsführung.

 

Seminaranfrageformular